Alpha - zur Startseite
Zur Startseite
Kirche Obertiefenbach Kirche Niedertiefenbach Wallfahrtskapelle Beselich Kirchengemeinde
Sankt Marien Niedertiefenbach
Grabenstraße 1
Tel.: 06484 / 1237
Fax: 06484 / 890 385
E-Mail: pfarrei-niedertiefenbach@gmx.de
Aktuelles
- Bilder
- Pfarrbrief
- Termine
- Bekanntmachungen
- Angebote für Senioren
- Neue Seiten

Verwaltung
- Pfarrer
- Pastorale Mitarbeiter
- Pfarrbüro
- Pfarrgemeinderat
- Verwaltungsrat

Vereine
- Frauenchor
- Junger Chor
- Kinderchor
- Ministranten
- Jugend
- Krabbelgruppe
- Kindergottesdienste
- Frauenfrühstück

Kirchenrundgang
- Geschichte
- Bilder
- Leserbilder
- Akustik

Links
- Bistum Limburg
- Vereine

Impressum

Erstellung biblischer Erzählfiguren


Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Ansicht aufzurufen
Zurück zur Übersicht


Biblische Erzählfiguren erobern den Kirchenraum in St. Marien

Am letzten Wochenende fand in unserem Pfarrsaal ein ganz besonderer Kurs statt. "Biblische Erzählfiguren" wurden ... hergestellt, gebastelt, erschaffen, gestaltet (das richtige Wort fehlt eigentlich noch) und auch gleich zum Einsatz gebracht.

12 Frauen und 2 Jugendliche haben sich am Donnerstag, Freitag und Samstag getroffen um mit einer riesigen Fleißarbeit 20 Figuren (Männern, Frauen, Jugendliche, Kinder und ein Baby, eine afrikanische Familie ist auch dabei) "Leben" einzuhauchen.

Die Referentin, Frau Christa Schoden aus Heiligenroth, leitete fachfraulich den Kurs und begleitete jeden Arbeitsschritt. Es wurde mit Zange und Hammer, Schmiergelpapier, Nadel und Nähmaschine gearbeitet. Teamarbeit war gefragt und jede konnte ihr Talent einsetzen. Für den kleinen Hunger zwischendurch war gut gesorgt und die Atmosphäre war einfach ansteckend gut!

Aus dem nackten Sisalgestell mit Bleifüßen entstanden aussagekräftige Figuren, die uns nicht nur die alten biblischen Geschichten von Abraham, Mose und Josef erzählen, nicht nur die Erzählungen von Jesus darstellen können, sondern auch uns selbst mit unseren Gefühlen und inneren Haltungen.

Wir werden viel Freude mit unserem "Schatz" haben, in den Kindergottesdiensten und Katechesen, in der Jugend, Frauen- und Seniorenarbeit.

Gleich an Palmsonntag wurden sie eingeweiht: Im begleitenden Kinderwortgottesdienst ritt Jesus auf einem Esel durch die Schar der jubelnden Menge (siehe Fotos) und im Gottesdienst in der Pfarrkirche illustrierten die Figuren vor dem Altar die Szene des Tages.

Im August folgt ein weiterer Kurs (22./23.08.08). Diesmal können die Figuren mit nach Hause genommen werden und dort "erzählen".

An dieser Stelle nochmal ein großes Lob an die ganze Gruppe, es war einfach klasse, was an diesem Wochenende entstanden ist!


Bericht und Bilder entstammen der Feder und dem Fotoapparat von Anna Wörsdörfer

Zurück zur Übersicht