Alpha - zur Startseite
Zur Startseite
Kirche Obertiefenbach Kirche Niedertiefenbach Wallfahrtskapelle Beselich Kirchengemeinde
Sankt Aegidius Obertiefenbach
An der Kirche 7
Tel.: 06484 / 252
Fax: 06484 / 890 820
E-Mail: st.aegidius.beselich@t-online.de
Aktuelles
- Bilder
- Pfarrbrief
- Termine
- Bekanntmachungen
- Angebote für Senioren
- Neue Seiten

Verwaltung
- Pfarrer
- Pastorale Mitarbeiter
- Pfarrbüro
- Pfarrgemeinderat
- Verwaltungsrat

Vereine
- Kirchenchor
- Katholisches Männerwerk
- Heimatstube
- Ministranten
- Jugend
- Bücherei
- Kindergarten
- Frauengemeinschaft

Kirchenrundgang
- Geschichte
- Bilder
- Akustik

Links
- Bistum Limburg
- Vereine

Impressum

Kirchenchor St. Aegidius Obertiefenbach in Rom

Eine fünftägige Chorreise führte den Kirchenchor St. Aegidius Obertiefenbach zwischen dem 20. und 25. Oktober 2012 in die Ewige Stadt Rom. 50 Teilnehmer, darunter viele Sängerinnen und Sänger des Chores sowie Pfarrer Dr. César Mawanzi, brachen auf, um die bedeutende kunst- und kulturgeschichtliche Metropole des Abendlandes bei noch sommerlichen Temperaturen zu erleben.
Die Reise wurde dank perfekter Planung und einer sehr kompetenten Reiseführerin für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Dame sorgte dafür, dass das antike und das christliche Rom für die Teilnehmer lebendig wurde, indem sie die historischen Ereignisse so spannend erzählte, als sei sie den weltlichen Herrschern und den vielen Päpsten der Kirchengeschichte persönlich begegnet.
Auf dem reichhaltigen Programm standen Kapitol, Forum Romanum, Kolosseum, Trevi-Brunnen, spanische Treppe, ein Ausflug nach Tivoli und Subiaco ebenso wie die Katakomben, das Pantheon, die Kirchen St. Paul vor den Mauern, St. Maria Maggiore und St. Giovanni in Lateran. Highlight des Programms war natürlich der Vatikan mit Papstaudienz, Besichtigung des Petersdoms, der Sixtinischen Kapelle, der Vatikanischen Gärten und Museen.
Der musikalische Höhepunkt der Reise bestand in der gesanglichen Mitgestaltung einer Messe in der Grabeskirche des Hl. Vinzenz Pallotti. Unter der Leitung von Christoph Kipping präsentierte der Chor einige Werke aus seinem reichhaltigen Repertoire.
Insgesamt war es aufgrund des abwechslungsreichen Programms eine anstrengende, aber sehr interessante und gelungene Chorreise, die für die Teilnehmer unvergessen bleiben wird.

Zurück zur Übersicht
Klicken Sie auf das Bild, um die größere Version aufzurufen.

Romreise 2012
Zurück zur Übersicht