Alpha - zur Startseite
Zur Startseite
Kirche Obertiefenbach Kirche Niedertiefenbach Wallfahrtskapelle Beselich Kirchengemeinde
Sankt Aegidius Obertiefenbach
An der Kirche 7
Tel.: 06484 / 252
Fax: 06484 / 890 820
E-Mail: st.aegidius.beselich@t-online.de
Aktuelles
- Bilder
- Pfarrbrief
- Termine
- Bekanntmachungen
- Angebote für Senioren
- Neue Seiten

Verwaltung
- Pfarrer
- Pastorale Mitarbeiter
- Pfarrbüro
- Pfarrgemeinderat
- Verwaltungsrat

Vereine
- Kirchenchor
- Katholisches Männerwerk
- Heimatstube
- Ministranten
- Jugend
- Bücherei
- Kindergarten
- Frauengemeinschaft

Kirchenrundgang
- Geschichte
- Bilder
- Akustik

Links
- Bistum Limburg
- Vereine

Impressum

Kinderbibelwochenende 2008 in Waldernbach


Zurück zur Übersicht
Jugendwochenende 2008 Waldernbach
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Version aufzurufen.

Bericht von Melanie Orth, Bild von Kerstin Schlitt.

Kinderbibelwochenende 2008 des Pastoralen Raums Beselich

Vom 02. - 04.10.2008 trafen sich 58 Kinder aus Ober- und Niedertiefenbach mit 10 Betreuern zum diesjährigen Kinderbibelwochenende der katholischen Kirchengemeinden St. Aegidius und St. Marien im Hildegardishof in Waldernbach. Die entscheidenden Frage in diesem Jahr war zugleich das Motto: "Haben alle Engel Flügel?".
Wegen des Feiertags begann das Wochenende bereits am Donnerstagnachmittag. Nach der Begrüßung und einem leckeren Abendessen konnten die Betreuer das schauspielerische Talent der Kinder bestaunen, die aus sieben vorgegebenen Worten eine Geschichte entwickeln und diese darstellen sollten. Höhepunkt war dann aber die Nachtwanderung, die in diesem Jahr aufgrund der vielen teilnehmenden Kinder in zwei Gruppen stattfand. Zunächst machte sich das 4. und 5. Schuljahr auf den Weg in den Wald zu einem abgesteckten Parcours, den die Kinder jeweils zu zweit zu durchqueren hatten. Die 6. und 7.-Klässler waren danach dran. Da sie schon älter waren, wurden sie alleine auf den gleichen Parcours geschickt. Hier zeigte sich wieder einmal, dass die, die sonst um keine Antwort verlegen sind, auf einmal ganz brav und anhänglich werden. Auf diesem Parcours erschienen dann auch allen Teilnehmern gruselige Gespenster, die sich im Wald versteckt hatten.
Der Freitagmorgen stand dann im Zeichen der Frage: "Haben alle Engel Flügel?". In Kleingruppen wurde herausgearbeitet, wo in der Bibel überall Engel erwähnt werden und was ihr Auftrag war. Auch der Unterschied zwischen Erz- und Schutzengel wurde von einer Gruppe herausgearbeitet. Nach der Mittagspause standen verschiedene Workshops zur Auswahl. So konnten die Teilnehmer Schutzengel-Streichholzschachteln, Kerzen mit einem Gebet, Schlüsselanhänger und Kopfkissenbezüge mit Engelmotiven gestalten.
Abends gab es eine Neuauflage der beliebten Fernsehsendung "Popstars": Die Teilnehmer wurden in Kleingruppen aufgeteilt und erhielten ein Lied auf CD, für das sie sich innerhalb einer Stunde eine Choreographie ausdenken sollten.
Am Samstagmorgen fand schließlich der Abschlussgottesdienst statt, der im Zeichen des Themas stand und von Pfarrer Dr. Mawanzi gehalten wurde. Nach dem Mittagessen war das Kinderbibelwochenende auch schon wieder vorbei. Auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr freuen sich sowohl die Teilnehmer als auch die Betreuer des Kinderbibelwochenendes.

Zurück zur Übersicht